1Willkommen

 

Im Fokus der folgenden Befragung steht der unbeschränkte und kostenfreie Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet, kurz Open Access (OA), und die Verwendung freier Lizenzen für Bildungsmaterialien, Open Educational Resources (OER). Wie nutzen insbesondere Ingenieurwissenschaftler_innen OA und OER und warum tun sie es unter Umständen noch nicht?

Das vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Verbundprojekt „OpenIng“ der TU Darmstadt, TU Braunschweig und der Universität Stuttgart untersucht das Nutzungsverhalten und spezielle Bedarfe von Ingenieurwissenschaftler_innen im Zusammenhang mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Ziel der Untersuchung ist die Anpassung und Verbesserung von technischen und organisatorischen Services der Hochschulen und Institutionen an die speziellen Anforderungen ingenieurwissenschaftlicher Fachdisziplinen sowie die Entwicklung von zielgruppengerechtem Informationsmaterial, Unterstützungsangeboten und Kommunikationskonzepten.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert etwa 8 Minuten und gibt Ihnen die Möglichkeit einen Beitrag zu den zukünftigen Entwicklungen im Bereich des wissenschaftlichen Publizierens in Ihrem Fach zu leisten.

Die Befragung ist vollständig anonymisiert, entsprechend erfolgt keine Abfrage personenbezogener Daten. Die erhobenen Daten werden zu Analysezwecken innerhalb der TU Darmstadt an die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Darmstadt weitergleitet.

Fragebogen und Ergebnisse werden anschließend zur Nachnutzung auf der Projektwebseite www.opening-projekt.de veröffentlicht.
Die auf Basis der Befragung entwickelten Informationsmaterialien, Workshopkonzepte sowie Kommunikations- und Servicekonzepte werden unter einer CC BY 3.0 DE (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/) bereitgestellt.

Sie können außerdem für die Beantwortung einen Schwerpunkt auf Open Access oder Open Educational Resources legen – je nachdem welcher Bereich für Sie und Ihre Tätigkeit in Forschung und Lehre eine größere Bedeutung hat. Es ist zudem möglich Fragen zu beiden Themen zu beantworten. Die Bearbeitungszeit verlängert sich bei dieser Auswahl entsprechend.

Für darüber hinaus reichende Fragen senden Sie uns bitte eine Mail an opening@ulb.tu-darmstadt.de.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! 

2Allgemeine Informationen

2.1 Welchem Fachbereich gehören Sie an?


2.2Welcher Statusgruppe gehören Sie an?

2.3


2.4In welchem Land arbeiten Sie?

2.5Um den Fragebogen möglichst nah an Ihrem alltäglichen Umgang mit Publikationen und Lehrmaterial ausrichten zu können, bitten wir Sie sich zu entscheiden zu welchem Themenkomplex Sie schwerpunktmäßig Fragen beantworten möchten.

3Bekanntheit von Open Access (OA)

 

Anhand der folgenden Fragen möchten wir mehr über Ihr Publikationsverhalten in Bezug auf Open Access und die entsprechenden Gründe erfahren. 

 
3.1

Wie stark ist aus Ihrer Sicht die Möglichkeit des Open Access Publizierens (OA-Publizieren) in Ihrem Fach / Ihrer Community bekannt?

sehr bekannt

gar nicht bekannt


 

3.2Gibt es in Ihrem Fachgebiet relevante Open Access Journale, d.h. Zeitschriften, welche für die Leser_innen prinzipiell kostenfrei zugänglich sind?

 

3.3Haben Sie schon OA publiziert?

 

Sie haben mit "Ja" geantwortet. Wie häufig publizieren Sie innerhalb der folgenden Publikationswege? 

3.4

Gold (Erstveröffentlichung) in reinen OA - Publikationsorten (kostenpflichtig)

häufig

nie



3.5

Gold (nicht kostenpflichtig)

häufig

nie



3.6

Grün (Zweitveröffentlichung) auf fachlichen Repositories

häufig

nie



3.7

Grün auf institutionellen Repositories

häufig

nie



3.8

Hybrid / Open-Choice

häufig

nie



 
 

Wie häufig publizieren Sie die folgenden Dokumententypen als OA? 

3.9

Zeitschriftenartikel

häufig

nie


 

3.10

Kongressbeiträge

häufig

nie


 

3.11

Buchbeiträge

häufig

nie


 

3.12

Bücher

häufig

nie


 

3.13

Graue Literatur (Arbeitspapier / tech. Report / Institutsschriften)

häufig

nie


 

3.14

Sonstiges

häufig

nie


 

3.15


3.16Nutzen Sie die Möglichkeit eigene Publikationen auf Ihrer Homepage zu veröffentlichen?

3.17Nutzen Sie in diesem Fall das Zweitveröffentlichungsrecht?

 

3.18Sie haben "Nein" geantwortet. Können Sie sich vorstellen zukünftig OA zu publizieren?

3.19 Welche strategischen Ausrichtungen zum OA-Publizieren gibt es an Ihrer Hochschule?


3.20


3.21 Was sind wichtige Gründe für Sie OA zu publizieren?


3.22


3.23 Was sind Gründe weshalb Sie nicht OA publizieren?


3.24


4Fragen zu Informations- und Unterstützungsangeboten (OA)

 

Anhand der folgenden Fragen möchten wir mehr über die Angebote und Services Ihrer Hochschule oder Institution in Bezug auf Open Access erfahren und wie Sie diese nutzen. 

 

Welche Angebote hat Ihre Hochschule oder Institution insgesamt zur Unterstützung der OA-Publikationen? Und wie nutzen Sie persönlich diese? 

 

4.1Online-Informationsmaterial (Webseite, Blog, Newsletter, etc.)

4.2Print-Informationsmaterial (Flyer, Broschüren, etc.)

4.3Checkliste für OA -Veröffentlichungen

4.4Publikationsberatung

4.5Informationen zu Rechtsthemen

4.6Infoveranstaltungen z.B. International Open Access Week (IOAW)

4.7Prüfung auf Möglichkeit der Zweitveröffentlichung als Serviceleistung

4.8Publikationsservice für Erstveröffentlichung auf den eigenen institutionellen Repositorien

4.9Hochschulverlag

4.10Workshops

4.11Sonstiges

4.12


4.13Gibt es spezifische Angebote für Ihr Fach?

4.14


5Fragen zu technischen Unterstützungsangeboten (OA)

 

Welche technische Infrastruktur bietet Ihre Hochschule oder Institution um das OA-Publizieren zu unterstützen? 

5.1Eigener Publikationsserver

5.2Hosting von OA - Zeitschriften

5.3Technische Vernetzung von Services (z.B. Anbindung an Forschungsinformationssysteme, Institutionelle Bibliografien)

5.4Publikationsplattformen zu Monografien (z.B. OMP)

5.5Sonstiges

5.6


 
5.7


6Fragen zu finanziellen Unterstützungsangeboten (OA)

 

Welche finanziellen Unterstützungsangebote gibt es an Ihrer Hochschule / Institution? 

6.1Publikationsfonds (bspw. der Bibliothek, Universität)

6.2Mittel der Fakultät bzw. des Fachbereichs

6.3Sonstige Drittmittel

6.4Sonstiges

6.5


6.6 Bitte denken Sie an die Antworten, die Sie hier bei finanziellen und auf den letzten beiden Seiten zum Thema informationelle und technische Unterstützungsangebote gegeben haben.
Können Sie Gründe nennen warum Sie das ausgewählte bzw. die ausgewählten Unterstützungsangebote nicht nutzen?


6.7


7Bedarfsabfrage (OA)

 

Anhand der folgenden Fragen möchten wir mehr über Ihre Bedarfe in Bezug auf Services und Fördermaßnahmen zur Unterstützung des OA-Publizierens erfahren. 

7.1 Welche Services würden Ihnen helfen, Ihre wissenschaftlichen Arbeiten OA zu publizieren?


7.2


7.3 Welche hochschulpolitschen und hochschulorganisatorischen Rahmenbedingungen halten Sie für sinnvoll um das Publizieren von OA zu fördern?


7.4


7.5Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen zum Themenbereich OA.
Möchten Sie uns noch weitere Aspekte zum Themenbereich OA mitteilen?

7.6


8Abschluss OA und Nachfrage zu OER

 

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragestellungen zu Open Access.

Abschließend möchten wir von Ihnen die Gründe erfahren, weshalb Open Educational Ressources in Ihrer Forschung und Lehre eine weniger bedeutsame Rolle haben? 

8.1 Was sind Gründe weshalb Sie nicht OER veröffentlichen?


8.2


9Bekanntheit von Open Educational Ressources (OER)

 

Anhand der folgenden Fragen möchten wir mehr über die Angebote und Services Ihrer Hochschule oder Institution in Bezug auf Open Educational Resources erfahren und wie sie diese nutzen. 

 
9.1

Wie stark sind die Möglichkeiten Open Educational Resources  zu veröffentlichen in Ihrem Fach / Ihrer Community bekannt?

sehr bekannt

gar nicht bekannt


 

9.2Gibt es in Ihrem Fachgebiet relevante OER Materialien, die prinzipiell kostenfrei zugänglich sind?

9.3


9.4Haben Sie schon OER veröffentlicht ?

 
 

Sie haben mit "Ja" geantwortet. Wie häufig nutzen Sie die folgenden Lizenzmodelle für Ihre OER Veröffentlichungen ? 

9.5

CC 0

häufig

nie


 

9.6

CC BY

häufig

nie


 

9.7

CC BY-SA

häufig

nie


 

9.8

CC BY-NC

häufig

nie


 

9.9

CC BY-NC-SA

häufig

nie


 

9.10

CC BY-ND

häufig

nie


 

9.11

CC BY-NC-ND

häufig

nie


 

9.12

Sonstiges

häufig

nie


 

9.13


 
 

Wie häufig veröffentlichen Sie die folgenden Materialtypen als OER? 

9.14

Foliensätze

häufig

nie


 

9.15

Skripte

häufig

nie


 

9.16

Aufgaben- und Übungsblätter

häufig

nie


 

9.17

Bilder, Grafiken, Diagramme

häufig

nie


 

9.18

Animationen, Simulationen

häufig

nie


 

9.19

Video- und/oder Audioaufzeichnungen

häufig

nie


 

9.20

Tutorials und/oder Screencasts

häufig

nie


 

9.21

Interaktive Selbstlerneinheiten

häufig

nie


 

9.22

Digitale Kurse z.B. MOOCs

häufig

nie


 

9.23

Sonstiges

häufig

nie


 

9.24


 

9.25Sie haben mit "Nein" geantwortet. Kommen OER Veröffentlichungen für Sie in Zukunft in Frage?

 

9.26 Welche strategischen Ausrichtungen zum OER - Veröffentlichen gibt es an Ihrer Hochschule?


9.27


9.28 Was sind wichtige Gründe für Sie OER zu veröffentlichen?


9.29


9.30 Was sind Gründe weshalb Sie nicht OER veröffentlichen?


9.31


10Fragen zu Informations- und Unterstützungsangeboten für OER Veröffentlichungen

 

Anhand der folgenden Fragen möchten wir mehr über die Angebote und Services Ihrer Hochschule oder Institution in Bezug auf Open Educational Resources sowie Ihre persönliche Nutzung dieser erfahren. 

 
 

Welche Angebote hat Ihre Hochschule oder Institution insgesamt zur Unterstützung der OER - Veröffentlichung ? 

10.1Online-Informationsmaterial (Webseite, Blog, Newsletter, etc.)

10.2Print-Informationsmaterial (Flyer, Broschüren, etc.)

10.3Checkliste für OER - Veröffentlichung

10.4Unterstützung bei der Erstellung von digitalem Lehrmaterial

10.5Informationen zu rechtlichen Fragestellungen

10.6Infoveranstaltungen zu OER

10.7Workshops

10.8Sonstiges

10.9


10.10Gibt es spezifische Angebote für Ihr Fach?

10.11


11Fragen zu technischen Unterstützungsangeboten (OER)

 

Welche technische Infrastruktur bietet Ihre Hochschule oder Institution zum OER-Veröffentlichen? 

11.1Eigene Repositorien

11.2Technische Vernetzung von Services (Anbindung an Learningmanagementsysteme oder Bibliotheksysteme)

11.3Werkzeuge zur Erstellung von digitalem Lehrmaterial

11.4Lizenzgenerator

11.5Sonstiges

11.6


11.7


12Fragen zu finanziellen Unterstützungsangeboten (OER)

 

Welche finanziellen Unterstützungsangebote bietet Ihre Hochschule oder Institution zum OER - Veröffentlichen? 

12.1Mittel der Fakultät / Fachbereich

12.2Förderfonds digitale Lehre

12.3Sonstige Drittmittel

12.4Sonstiges

12.5


12.6 Bitte denken Sie an die Antworten, die Sie hier bei finanziellen und auf den letzten beiden Seiten zum Thema informationelle und technische Unterstützungsangebote gegeben haben.
Können Sie Gründe nennen, warum Sie das ausgewählte bzw. die ausgewählten Unterstützungsangebote nicht nutzen?


12.7


13Bedarfsabfrage OER

 

Anhand der folgenden Fragen möchten wir mehr über Ihre Bedarfe in Bezug auf Services und Fördermaßnahmen zur Unterstützung des OER-Veröffentlichens erfahren. 

 

13.1 Welche Services würden Ihnen helfen Ihre Lehrmaterialien als OER zu veröffentlichen?


13.2


 

13.3 Welche hochschulpolitschen und hochschulorganisatorischen Rahmenbedingungen halten Sie für sinnvoll um das Veröffentlichen von OER zu fördern?


13.4


13.5
Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen zum Themenbereich OER.
Möchten Sie uns weitere Aspekte zum Themenbereich OER mitteilen?

13.6


14Abschluss OER und Nachfrage nach OA

 

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragestellungen zu Open Educational Ressources.

Abschließend möchten wir von Ihnen die Gründe erfahren, weshalb Open Access in Ihrer Forschung und Lehre eine weniger bedeutsame Rolle hat? 

14.1 Was sind Gründe weshalb Sie nicht OA veröffentlichen?


14.2


15Globaler Abschluss

 

Vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen.

Sie haben einen wertvollen Beitrag geleistet die Bestrebungen der Hochschulen und Institutionen in Richtung Open Access und Open Educational Resources für Ihr Fachgebiet mit zu gestalten.

Im Rahmen des Projektes werden ab 2019 technische Anwendungen zur vereinfachten Suche und Veröffentlichung ingenieurwissenschaftlicher Beiträge entwickelt. Wenn Sie Interesse daran haben die Arbeit des Projektes aktiv weiter zu unterstützen freuen wir uns Sie als Erstanwender_in zur Evaluation und Verbesserung des Services zu gewinnen. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf über opening@ulb.tu-darmstadt.de.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite www.opening-projekt.de und bei Twitter unter @OpeningProjekt.